Wir denken Ideen in Zahlen

Pockets ist Unternehmerwissen und gesunder Menschenverstand.

Wir denken Ideen in Zahlen. Und wir lieben Menschen mit guten Ideen.

Wir werden Teil Ihres Teams – so begeisterungsfähig wie streitbar und machen handlungsfähig. Wir bringen Technik, Erfahrung und mindestens einen neuen Blickwinkel mit. Wir arbeiten am großen Ganzen ebenso wie an den Fachdetails. Zusammen mit Ihnen, mit Ihren internen und externen Experten, Produktspezialisten und Investoren schaffen wir Transparenz und Struktur.

Sie werden überrascht sein, wie beruhigend und inspirierend Ihre Zahlen sein können. Lernen Sie uns kennen. Wir freuen uns auf Sie.

 

Ansehen, Analysieren, Planen, Beobachten, Lernen, Anpassen, Weiterplanen
Sie zeigen uns was Sie haben, sagen uns was Sie sich wünschen, wir machen daraus einen Plan.

Planung Blick in die Zukunft: Planungssicherheit, wo es sie geben kann. Für schnellere Entscheidungen und für viel mehr Sicherheit.

Controlling Transparenz für alle: Die wichtigsten Kennzahlen, ein Reporting für das schnelle Verfolgen von Entwicklungen, die wichtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen Stelle.

Struktur Drunter und drüber: Informationsstruktur, Verantwortungsbereiche, und für jeden die Möglichkeit, seinen Job gut zu machen und unkompliziert die notwendigen Rückmeldungen zu geben.

Nachfolge Der eigene Stil: Aus einem Betrieb seinen eigenen Betrieb machen. Transparenz und mehr Sicherheit vor und nach der Entscheidung zur Unternehmensnachfolge.

Julia
Matthiessen

Ausgebildete Kauffrau und studierte Ökonomin (HH). Während der Uni Strategie und PR Musik. Zweitstudium Politik abgebrochen um 2004 Pressereferentin am Deutschen Schauspielhaus zu werden, ab 2006 Presse- und Schauspielagentin, parallel Beratung freie Film- und Theaterprojekte, seit 2011 Beratungsprojekte in kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie bei Unternehmensgründungen und dies seit 2012 im Rahmen von POCKETS.

Kathrin
Harlfinger

Ausgebildete Kauffrau und studierte Ökonomin (Lüneburg und Berkeley). Nach der Uni Beraterin & Projektmanagerin im Bereich Recycling und öffentliche Infrastruktur, ab 2006 Lehre und Forschung an der TU München am Lehrstuhl für Dienstleistungs- und Technologiemarketing, ab 2007 Leitung Scherenfabrik Paul GmbH. Seit 2010 Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen und das seit 2012 im Rahmen von POCKETS.